Meine Leidenschaft: Hoop-Dance

Kerstin

Anfang 2009 entdeckte ich bei einer Freundin einen wunderschönen überdimensionalen Hula-Hoop, den Sie in den USA bestellen musste, da hier bei uns keine brauchbaren Hoops angeboten wurden.

Ich war sofort beeindruckt von den gestalterischen Möglichkeiten und wurde nach und nach zum Hoop-Designer.

Meine ersten eigenen Hoops verschenkte ich an Freunde – sie waren der absolute Renner auf der Party – jeder wollte einmal den Reifen schwingen, den er ja aus Kindertagen bereits kannte. Diese positive Reaktion löste bei mir eine regelrechte Euphorie aus, so dass ich alles rund um das Hooping wissen und lernen wollte.

Inzwischen habe ich viele Leute für das Hooping begeistern können, treffe mich regelmäßig mit Hooping-Freunden beim Open-Hooping in Rostock und die Ideen für die Hoop-Gestaltung gehen mir auch nicht aus – es bleiben weiterhin Unikate.

Wenn Sie Interesse an einem Ganzkörpertraining mit großem Spaß- und Suchtfaktor haben, einen passenden Hoop suchen, mitmachen oder nur mal anderen beim Hoop-Dance zusehen möchten, rufen Sie mich einfach an.

Ich freue mich über jeden, der Hooping für sich entdeckt und verbleibe mit fröhlich-schwingenden Grüßen

Kerstin