Völlig verdreht

Die Sprache der Hooper ist international und wird von unzähligen englischen Begriffen geprägt. Es ist schwierig, die Bezeichnung der Bewegungsabläufe und Tricks durch einfache deutsche Wörter zu ersetzen. Es ist auch nicht sinnvoll, da auf Festivals (z.B. German-Hoop-Convention, Fusion etc.) Trainer aus aller Welt auftreten, welche die englischen Begriffe verwenden und im Internet (z.B. jetzt auch unter www.hulahoop.de) unzählige Videos in englischer Sprache zu finden sind. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich hier eine kleine Einführung zum Herunterladen zusammengestellt. Vielleicht finden wir ja gemeinsam ergänzend dazu unsere eigenen Bezeichnungen.

» Download "Sprache der Hooper" (Stand 12/2015)


Sprache der Hooper (Stand 01/2013)